Forum Jegenstorf

ICON-Link

27.10.2018 -- KM/MK

Bücherwege

Bücher weitervermitteln oder rezyklieren - genau das taten wir am 27. Oktober 2018 im Kirchgemeindehaus Jegenstorf


Unsere Aktion interessierte und hatte Erfolg. Am Morgen waren sechs Personen mit der Annahme der vielen Tragtaschen beschäftigt – am Nachmittag arbeiteten wir noch zu viert. Wohl ungefähr 1600 Büchern wurden abgegeben.

Buecherwege 2 red

Jedes Exemplar wurde einzeln geprüft und beurteilt. Dabei musste ein beträchtlicher Teil als Altpapier aufbereitet werden, was die Wiederverwertung gewährleistet. Abends um 17.00 Uhr waren wir soweit, dass alle vermittelbaren Bücher aussortiert waren - es handelte sich um mehrere hundert Exemplare.

Buecherwege 1 red

 

Nach dem Verpacken standen dreizehn gefüllte Schachteln der Grösse 50x30x40 cm bereit. Wir transportierten sie noch am selben Abend in ein Zwischenlager. Bis alle Bücher ihren Bestimmungsort erreicht haben werden, wird es noch dauern.

Die Aktion ergab Einnahmen von Fr. 290.- brutto. Nach Abzug der Unkosten wird noch ein bescheidener Betrag in unsere Vereinskasse fliessen.
Zum Schluss noch eine Ergänzung: Die gleichzeitig stattfindende «Aktion Gratishilfe» führte dazu, dass sowohl am Morgen als auch am Nachmittag noch zusätzliche Bücher zu uns gelangten. Indem wir auf die Beiträge verzichteten, leisteten wir bei diesen Lieferungen ebenfalls Gratisarbeit.   
Jetzt danken wir allen, die uns das Vertrauen geschenkt und uns ihre Bücher überlassen haben. Gemeinsam haben wir ein Zeichen für unsere Umwelt gesetzt.